Европроект

Recycling von post-industriellen Kunststoffen

Vorteile

Neti ist bei seinen Kunden für pünktliche Lieferungen, gleichbleibend hohe Qualität der Regranulate und wettbewerbsfähige Preise bekannt.

Technologie

Die Produktionsprozesse werden mit Rücksicht auf die Natur durch ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem – ISO 14001 – verfeinert.

Lösungen

Für die professionelle Kundenbetreuung hat das Unternehmen eine spezielle CRM-Software und ein ERP-System für das Prozessmanagement eingeführt.

Unsere Bemühungen konzentrieren sich auf die Bereitstellung einer schlüsselfertigen Lösung mit minimaler Beteiligung des Kunden.

Inserate

DIMITER HRISTOV – NETI kündigt ein Verfahren zur Auswahl eines Auftragnehmers mit einer öffentlichen Ausschreibung mit dem Thema: „Lieferung, Installation und Inbetriebnahme einer Extrusionslinie für die Herstellung von PVC-Profilen“, im Rahmen des Projekts mit dem Akronym PANEURO, DFP B5.3d.11, finanziert durch das Kooperationsprogramm INTERREG V-A Griechenland-Bulgarien 2014-2020, finanziert durch die Europäische Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und kofinanziert durch den Haushalt der Republik Bulgarien.

Datum der Veröffentlichung: 28.08.2023

Verfallsdatum: 07.09.2023 – 17:00

Der Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen und die Auffirderung zur Einreichung von Vorschlägen sind unter dem folgenden Link abrufbar: https://www.eufunds.bg/bg/node/13482

Das Projekt wird im Rahmen des Nationalen Konjunkturprogramms, Prioritätsachse Smart Industry, Verfahren BG-RRP-3.004 „Technologische Modernisierung“ durch den Endbegünstigten Dimitar Hristov NETI durchgeführt. Mehr über das Projekt erfahren Sie hier.

Dimitar Hristov – NETI kündigt ein Verfahren zur Auswahl eines Auftragnehmers mit einer öffentlichen Ausschreibung mit dem Thema: „Kauf und Implementierung eines ERP-Software-Systems für das Prozessmanagement in Dimitar Hristov NETI“, im Rahmen des Projekts mit dem Akronym PANEURO, DFP B5.3d.11, finanziert durch das Kooperationsprogramm INTERREG V-A Griechenland-Bulgarien 2014-2020, finanziert durch die Europäische Union über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und kofinanziert durch den Haushalt der Republik Bulgarien.

Datum der Veröffentlichung: 24.08.2023

Verfallsdatum: 01.09.2023 – 17:00

Der Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen und die Auffirderung zur Einreichung von Vorschlägen sind unter dem folgenden Link abrufbar: https://www.eufunds.bg/bg/node/13460

Skip to content